Schulsozialarbeit

„Wie soll das Kind morgen leben können, wenn wir ihm heute kein bewusstes, verantwortungsvolles Leben ermöglichen?“

Dr. Janusz Korczak

Wir, Petra Herzog und Frank Finschow, sind die Schulsozialarbeiter der Bernhard-Grzimek-Schule und bieten unseren Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten, Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern und unserer Schulleitung unbürokratisch Unterstützung in familiären und schulischen Belangen an.
Zur Unterstützung zählt auch die Weitervermittlung und Nutzung anderer Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien im Bezirk Lichtenberg.


Hilfsangebote finden individuell oder in Gruppen zur Stärkung eines freundlichen und respektvollen Umgangs unter den Kindern statt. Die Kinder können so ein gewaltfreies und positives Schulklima mitgestalten.

Unsere Angebote sind:

  • Gesprächs- und Hilfsangebote für Schülerinnen und Schüler
  • Soziales Kompetenztraining im Klassenverband
  • Organisation von Projekten
  • Beratung für Eltern, Erziehungsberechtigte und Angehörige
  • Beratung für Lehrer_innen und Erzieher_innen
  • Kontakt und Weitervermittlung anderer Hilfsangebote
  • Elterncafé


Ihre Ansprechpartner sind:


Dipl. Päd. Petra Herzog, systemische Familientherapeutin
Mobil: 0151/ 461 576 05
E-Mail: herzog.petra(ed)ejf.de


Frank Finschow, B.A. Sozialarbeiter
Mobil: 0151/ 52 700 456
E-Mail: finschow.frank(ed)ejf.de


Sie finden uns im Raum 201 (grüner Flur). Gerne vereinbaren wir auch einen individuellen Termin mit Ihnen.

Träger der Schulsozialarbeit ist das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) gAG. Seit 2011 besteht die Kooperation zwischen der Bernhard-Grzimek-Schule und dem EJF gAG.

Die Finanzierung des Programms „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“ erfolgt aus Mitteln des Berliner Landeshaushaltes.